Rudern lernen

Rudern kann von fast Jedermann erlernt werden. Körperliche Voraussetzungen sind sportliche Fitness und ein gutes Körpergefühl, wie gute Koordinationsfähigkeit, Beweglichkeit. Damit die Neueinsteiger jedoch beim ersten Mal nicht gleich Bekanntschaft mit dem Wasser machen, sondern lernen, mit Geschwindigkeit und Eleganz zu rudern, muss vor dem eigenständigen Rudern ein Ruderkurs absolviert werden.

Infos zum Rudern bei uns im Verein

Der Rudersport ist ein anspruchsvoller Sport an körperlicher Beweglichkeit und gleichzeitige Koordination mehrerer Bewegungsabläufe. Beim Rudersport werden (fast) alle Körperpartien – von der Nasen- bis zur Fußspitze – gleichzeitig bewegt.
Wir sind größtenteils draußen auf dem Wasser, sowohl bei uns in Hamburg auf den Kanälen und der Alster, als auch bei Wanderfahrten und Regatten auf Seen und Flusslandschaften Deutschlands oder auch in Europa unterwegs. Im Winter trainieren wir ergänzend zum eingeschränkten Ruderangebot im Kraftraum oder nehmen am Hallensport teil.

Der Rudersport ist für jedes Alter geeignet. Bei uns gibt es die Kinder- und Jugendabteilung einschließlich Leistungssport, Young Classics für junge Erwachsene bis ca. 27 Jahre, danach rudert man im Breitensport und ab 65 Jahre bleibt man bei den „Griesen“ fit.

Neben dem Rudersport leistet man in unserem Verein als Mitglied Arbeitsstunden zum Wohle des Vereins, z.B. Boote pflegen, Tresendienst sowie Auf- und Abbauarbeiten bei Vereinsveranstaltungen, Steuermannsanzüge waschen, Gartenpflege usw. Gemeinschaft gehört bei uns zum Vereinsleben dazu, daher sehen wir unsere Mitglieder gerne bei verschiedenen Vereinsveranstaltungen und freuen uns, wenn sich jeder ehrenamtlich für den Verein engagiert, denn nur so funktioniert ein gutes, schönes und geselliges Vereinsleben.

Welche Ausbildung für wen?

Für Vereinswechsler und Wiedereinsteiger richten wir Proberuder-Termine ein, um Deine Ruderfertigkeiten einzuschätzen. Diese Termine können über unsere Ansprechpartner erfragt werden. Bei Anfängern unterscheiden wir nach Altersgruppen:

Altersgruppe Ausbildung / Ansprechpartner
Kinder (bis 18 Jahre) Jugendabteilung
Erwachsene Ruderkurse

Anmeldung zu den Ruderkursen

Die Anmeldung zu den kostenpflichtigen Ruderkursen erfolgt rechtzeitig vor Saisonbeginn bei den verantwortlichen Leitern, die auch die Termine vereinbaren. Bei großem Andrang richten wir Wartelisten ein.

Ruderkurs-Organisation für Erwachsene

Für Anfänger sowie für Wiedereinsteiger bieten wir jeweils einen Ruderkurs, bestehend aus 4 Modulen, in einer größeren Gruppe (max. 8 – 12 Personen) an.

Die aktuellen Termine, Inhalte der Module sowie die Kosten der Kurse könnt Ihr der Rubrik Termine–Ruderkurse entnehmen.

Was wird im Ruderkurs gelehrt?

Ihr erlernt das Rudern und den Umgang mit Mannschaftsbooten (GIG-Boot) und Einern (Skiff). Dazu gehören natürlich auch die Regeln für die Gewässernutzung, die Kommandos und der Umgang mit Fahrtenbuch, Booten und Skulls. Jeder Kursteilnehmer erhält einen Ausbildungspass, in dem die behandelten Themen und Kommandos vermerkt sind. Am Ende des Kurses sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein, sich sicher auf dem Wasser zu bewegen und an den Breitensport-Ruderterminen teilnehmen zu können. Weitere Informationen findet Ihr in der Rubrik Termine–Ruderkurse.

  • Ausbildung im GIG 4er
  • Bootshalle
  • Steg