Vorstandsbeirat

Wanderruderwart

Wanderruderwart

Mein Name ist Paul Grant. Zum Rudern bin ich durch eine Zeitungsanzeige in der Rheinischen Post gekommen. Diese hat mich zum Ruderclub Germania Düsseldorf geführt, wo ich im Jahr 2000 das Rudern auf dem Rhein erlernte und das Wanderrudern für mich entdeckte. Nach unserem Umzug nach Hamburg in 2008 bin ich in den ARV eingetreten und habe hier bereits einige Wanderfahrten mitgemacht und organisiert.

Ich möchte versuchen die Belange des Wanderruderns im Vorstand weiterhin gut zu vertreten und noch mehr Leute vom Wanderrudern zu überzeugen. — Kontakt

Breitensportwart

Breitensportwart

Mein Name ist Arne Thurich. Ich suchte im Jahr 2002 nach einem Ruderverein, der auch morgens Termine anbietet, und der auf dem Weg zur Arbeit gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. So bin ich auf den Alster-Ruderverein Hanseat gestoßen. Nach wie vor fasziniert mich die morgendliche Stimmung auf der Alster mit meist idealen Ruderbedingungen.

Neben den Wanderfahrten und dem Dunkelrudern in der Wintersaison freue ich mich auch immer wieder auf die etwas ausgefalleneren Ruderanlässe wie z. B. die nächtliche Fahrt zum Feuerwerk des Kirschblütenfestes oder das Anlegen an der Rathausschleuse zum gemeinsamen Weihnachtsmarktbummel.

Mir ist wichtig, dass alle Mitglieder je nach ihren Interessen und Bedürfnissen bei uns auf ihre Kosten kommen, vom Gelegenheitsruderer bis zum ambitionierten Teilnehmer von Breitensportregatten. Ein besonderes Anliegen ist mir dabei der Ausbau des Inklusionsruderns, bei dem ich als Ausbilder unmittelbar miterleben kann, welche Bereicherung dies auch für unsere sehenden Mitglieder mit sich bringt. — Kontakt

Leistungssportwart

Leistungssportwart

Mein Name ist Michael Siemers. Ich bin Mitglied im Alster-Ruderverein Hanseat seit 1979. Damals als Jugendlicher gestartet war ich Leistungssportler bis in den Seniorenbereich. Nach einer längeren Pause unterstütze ich nun den ARV Hanseat als Leistungssportwart.

Dank des Einsatzes unserer Trainer und Betreuer ist die Anzahl der Nachwuchsruderer in den letzten Jahren stetig gestiegen.
Die Schaffung von guten Voraussetzungen, die Integration der Jugendlichen in das Vereinsleben und die Förderung des Leistungssports sind Aufgabe und Herausforderung zugleich.

Wir haben Kinder und Jugendliche, die tolle Leistungen bringen. Das gilt es zu unterstützen.
Ich bin Ansprechpartner für die Sportler, die Trainer und natürlich auch die Eltern unserer Sportler. — Kontakt

Bootswart Arne Hergst

Kontakt

2. Schatzmeister Lars Zimmermann

Hauswart Ridha Zorgati

Festwart Stefan Werner

2. Festwartin Gisela Köpcke

Schriftführer Johannes Marcks

2. Schriftführerin Britta Wagner