Weitere Kurse und Ausbildungen für Mitglieder

Antikenter- und Sicherheitstraining

2020 in der Schwimmhalle St. Pauli

Gut geschulte Ruderleute können das Kentern leichter vermeiden. Der Wiedereinstieg ins umgekippte Boot auf dem Wasser kann trainiert werden. In der warmen Halle im warmen Wasser ist dies konzentriert und entspannt möglich. Der Umgang mit Rettungswesten und ihre Funktionsweise werden praktisch erprobt.
Leitung: Heinz-Werner Rogge

Antikenter- und Sicherheitstraining
im geheizten Bäderland-Hallenbad St. Pauli
Budapester Str. 29, 20359 Hamburg
Der Termin wurde pandemiebedingt auf 2022 verschoben
Anmeldung und Infos:

Diese Maßnahme wird gefördert von

Logo Glücksspirale HSB
.

Steuerleute-Lehrgang 2021

Nachts werden die Boote an Land gebracht

Ziel des Lehrgangs ist das sichere Steuern von Ruderbooten auf dem Hausgewässer und auf Wanderfahrten.
Referenten 2021: Paul Grant, Ruth Moritz

Inhalte:
  • sicheres Steuern und Führen von Booten auf Binnengewässern
  • Steuern auf fließendem Gewässer, bei Wind und Wellen
  • Verantwortung im Ruderboot (Vorbereitung auf den Obmann)
  • Ruderbefehle
  • Verkehrsregeln und -zeichen
  • Verhalten in Bootsgassen und Schleusen
  • Ruderordnung des Vereins
  • heimische Gewässerkunde
  • Knotenkunde

Der Steuerleute-Lehrgang umfasst 4 Theorie-Module und eine Lehr-Wanderfahrt, an denen verbindlich teilgenommen werden muss:

A) Theorie
Do. 18.02., Fr. 19.02., Fr. 26.02. und Mo. 01.03.2021
jeweils 18.30 Uhr – 20.30 Uhr
Die Theorieteile werden online über das ARVH-WebEx durchgeführt (ähnlich wie Zoom)
B) Lehr-Wanderfahrt auf der Elbe mit einer Übernachtung, Termin/Ort/Quartier wird noch bekannt gegeben.

Das begleitende und empfohlene Lehrbuch „Sicher rudern. Sicherheitshandbuch des DRV“ bestellt sich bitte jeder Teilnehmer selbst beim Deutschen Ruderverband unter:
https://www.rudern.de/service/shop
Die Kosten hierfür betragen 7,00 € plus eine Versandkostenpauschale von 4,95 €.
Für die Lehr- und Wanderfahrt fallen weitere Kosten an, die zu einem späteren Zeitpunkt in der Ausschreibung benannt werden.

Aktuelle Kursangebote für Trainerscheine:

Trainer-C-Ausbildung 2021 Breitensport – DRV
01. – 12. 02. 2021, Ratzeburg, Ruderakademie
Meldeschluss: Montag, 07. Dezember 2020
Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Trainer-Ausbildung online statt.

Erste-Hilfe-Grundausbildungen / Hamburger Sportbund HSB

Weiterbildung / Scheinerhalt / Allgemeines:

Aktuelle Weiterbildungs- und allgemeine Schulungsangebote findet Ihr auch beim Deutschen Ruderverband (DRV) oder beim Hamburger Sportbund (HSB).
DRV: https://www.rudern.de/termine (Tipp: Die Suche auf „Seminare“ einschränken)
HSB: https://www.hamburger-sportbund.de/seminare

Die ARVH-Ausbildungsplanung

Der Alster-Ruderverein Hanseat zeichnet sich durch eine besondere Bandbreite bei den unterschiedlichen Bereichen des Rudersports aus.
Für eine gute Ausbildung von Ruder:innen ist ein Stamm an fundiert ausgebildeten Trainer:innen und Ruderleiter:innen erforderlich. Für diese ist nicht nur praktische Erfahrung als Grundlage wichtig, sondern auch ein entsprechendes theoretisches Wissen.

Der ARV Hanseat möchte daher im Rahmen seiner Ausbildungsplanung allen Interessierten, gleich welchen Alters oder welchen Bereichs, die Möglichkeit geben, sich fortzubilden. Gegebenenfalls kann eine Lizenz (Breitensport oder Leistungssport) zu erworben werden, um dann dem Verein als Trainer:in oder Ausbilder:in zur Verfügung zu stehen.

Der Vorstand, die Beiräte und die Ruderleitung stehen gemeinsam hinter diesem Vorhaben und werden daher regelmäßig über Kursangebote berichten und entsprechende Ausbildungen anbieten.

Ansprechpersonen und Anmeldung zur Trainerausbildung:

  • Thomas Nikolaus (1. Vorsitzender)
  • Michael Siemers (2. Vorsitzender Sport)
  • Momo Betbaieb (2. Vorsitzender Verwaltung)