Weitere Kurse und Ausbildungen für Mitglieder

Anti-Kenter- und Sicherheitstraining

2020 in der Schwimmhalle St. Pauli

Gut geschulte Ruderleute können das Kentern leichter vermeiden. Der Wiedereinstieg ins umgekippte Boot auf dem Wasser kann trainiert werden. In der warmen Halle im warmen Wasser ist dies konzentriert und entspannt möglich. Der Umgang mit Rettungswesten und ihre Funktionsweise werden praktisch erprobt.
Leitung: Heinz-Werner Rogge

Anti-Kentertraining und Sicherheitstraining
im geheizten Bäderland-Hallenbad St. Pauli
Budapester Str. 29, 20359 Hamburg
Sonntag, 07. Februar 2021
11:30-15 Uhr
Anmeldung und Infos:

Diese Maßnahme wird gefördert von

Logo Glücksspirale HSB
.

Lehrgang: Wanderrudern auf Hamburger Gewässern

Der Lehrgang vermittelt zukünftigen Obleuten und FahrtenleiterInnen das grundlegende Handwerkszeug, sachkundig und sicher Fahrten zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an Obleute oder FahrtenleiterInnen, die wenig Erfahrung haben oder erstmalig in eine dieser Rollen schlüpfen wollen. Für Erfahrene bietet der Lehrgang besonderen Mehrwert in der praxisorientierten Gewässerkunde rund um Hamburg.
Samstag, 06. Februar 2021, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, RG HANSA e.V., Schöne Aussicht 39, 22085 Hamburg
Meldeschluss: Sonntag, 17. Januar 2021, Anmeldung per E-Mail an waru@rghansa.de.
Lehrgangsleiter: Olaf Keim, Referent im AAC/NRB, langjähriger Wanderruderwart der RG HANSA e.V., Organisator und Fahrtenleiter von Wanderfahrten im In- und Ausland.
Die tatsächliche Durchführung dieses Lehrgangs hängt von der aktuellen Entwicklung der Situation rund um die Covid-Pandemie ab.
.

Steuerleute-Lehrgang 2020 / 2021

Nachts werden die Boote an Land gebracht

Ziel des Lehrgangs ist das sichere Steuern von Ruderbooten auf dem Hausgewässer und auf Wanderfahrten.
Referenten 2020: Paul Grant, Wolfgang Storz

Inhalte:
  • sicheres Steuern und Führen von Booten auf Binnengewässern
  • Steuern auf fließendem Gewässer, bei Wind und Wellen
  • Verantwortung im Ruderboot (Vorbereitung auf den Obmann)
  • Ruderbefehle
  • Boote und Zubehör
  • Verkehrsregeln und -zeichen
  • Verhalten in Bootsgassen und Schleusen
  • Knotenkunde
  • Ruderordnung des Vereins
  • heimische Gewässerkunde
  • Sicherheit beim Rudern

Der Steuerleute-Lehrgang umfasst folgende 3 Module, an denen verbindlich teilgenommen werden muss:

A) Theorie (hat bereits stattgefunden)
B) schriftliche Prüfung (hat bereits stattgefunden)
C) verbindliche Lehr-Wanderfahrt auf der Elbe (leider corona-bedingt keine Durchführung in 2020 möglich). Ein neuer Termin in 2021 und eine neue Ansprechperson werden noch bekannt gegeben.

Der Unkostenbeitrag für das Lehrbuch „Sicher Rudern“ und sonstige Materialien beträgt 15,- €, die am 1. Abend zu entrichten sind.
Für die Wanderfahrt fallen weitere Kosten an, die zu einem späteren Zeitpunkt in der Ausschreibung benannt werden.
.

Aktuelle Kursangebote für Trainerscheine:

Trainer-C-Ausbildung 2021 Breitensport – DRV
01. – 12. 02. 2021, Ratzeburg, Ruderakademie
Meldeschluss: Montag, 07. Dezember 2020
Aufgrund der Corona-Pandemie steht noch nicht fest, ob diese Ausbildung in Präsenz stattfinden kann und ob die TN-Anzahl zu reduzieren ist.

Erste-Hilfe-Grundausbildungen / Hamburger Sportbund HSB

Weiterbildung / Scheinerhalt / Allgemeines:

Aktuelle Weiterbildungs- und allgemeine Schulungsangebote findet Ihr auch beim Deutschen Ruderverband (DRV) oder beim Hamburger Sportbund (HSB).
DRV: https://www.rudern.de/termine (Tipp: Die Suche auf „Seminare“ einschränken)
HSB: https://www.hamburger-sportbund.de/seminare

Die ARVH-Ausbildungsplanung

Der Alster-Ruderverein Hanseat zeichnet sich durch eine besondere Bandbreite bei den unterschiedlichen Bereichen des Rudersports aus.
Für eine gute Ausbildung von Ruder:innen ist ein Stamm an fundiert ausgebildeten Trainer:inen und Ruderleiter:innen erforderlich. Für diese ist nicht nur praktische Erfahrung als Grundlage wichtig, sondern auch ein entsprechendes theoretisches Wissen.

Der ARV Hanseat möchte daher im Rahmen seiner Ausbildungsplanung allen Interessierten, gleich welchen Alters oder welchen Bereichs, die Möglichkeit geben, sich fortzubilden. Gegebenenfalls kann eine Lizenz (Breitensport oder Leistungssport) zu erworben werden, um dann dem Verein als Trainer:in oder Ausbilder:in zur Verfügung zu stehen.

Der Vorstand, die Beiräte und die Ruderleitung stehen gemeinsam hinter diesem Vorhaben und werden daher regelmäßig über Kursangebote berichten und entsprechende Ausbildungen anbieten.

Ansprechpersonen und Anmeldung zur Trainerausbildung:

  • Thomas Nikolaus (1. Vorsitzender)
  • Michael Siemers (2. Vorsitzender Sport)
  • Momo Betbaieb (komm. 2. Vorsitzender Verwaltung)