Ruderkurse für Erwachsene

Für Anfänger sowie für Wiedereinsteiger bieten wir jeweils einen Ruderkurs, bestehend aus 5 Modulen, in einer größeren Gruppe (max. 8 – 12 Personen) an. Die Kursgebühr beträgt 200,00€.

Was wird im Ruderkurs gelehrt?
Die Ruderkursteilnehmer erlernen das Rudern und den Umgang vor allem mit Mannschaftbooten, aber auch in Einern. Dazu gehören natürlich auf die Regeln der Gewässernutzung, die Kommandos und der Umgang mit Fahrtenbuch, Booten und Skulls. Jeder Kursteilnehmer erhält einen Ausbildungspass, in dem die behandelten Themen und Kommandos vermerkt sind. Am Ende des Kurses sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein, sich sicher auf dem Wasser zu bewegen und an den Breitensport-Ruderterminen teilnehmen zu können.

Voraussetzungen für den Rudersport
Du kannst schwimmen, bist körperlich fit und gut beweglich, du kannst z.B. dein Gleichgewicht auf einem Bein stehend sehr gut halten, in die Kniebeuge zu gehen ist kein Problem für dich. Du bist bereit, an einem Schnupperwochenende und als Anfänger an einem mehrwöchigen Ruderkurs in den Abendstunden oder als Wiedereinsteiger an einem zweitägigen Kompaktkurs am Wochenende teilzunehmen, um den Sport zu erlernen. Du hast Lust, in einem Verein aktiv zu sein. Unser inklusives Ruderangebot zusammen mit sehenden und sehbehinderten Menschen ist genau dein Ding.

Ablauf und Inhalt der Module

Folgende Module sind für Anfänger und Wiedereinsteiger verpflichtend, um später am Breiten- oder Griesensportbetrieb teilnehmen zu können:
Anfänger (max. 12 Teilnehmer): Dieser Kurs ist für Anfänger ohne oder mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Wiedereinsteiger (max. 8 Teilnehmer): Dieser Kurs ist für sportlich erfahrene und talentierte Wiederanfänger geeignet.

Modul 1 Teilnehmergruppe: Anfänger und Wiedereinsteiger
1 Wochenende (Sa. + So.) als Einstieg in den 4-wöchigen Ruderkurs oder Kompaktkurs, zum Rausfinden, ob Rudern der richtige Sport ist und dies im ARV erlernt werden will bzw. kann. Die Betreuung erfolgt in zwei getrennten Gruppen: Anfänger ohne oder geringen Vorkenntnissen und Wiedereinsteiger. Wir beobachten und beurteilen Deine sportlichen Fertigkeiten auf Eignung für einen Kurs. Die Teilnahme an beiden Tagen ist verpflichtend für die Fortsetzung des Kurses mit Modul 2 – 4
Termin: Samstag, 04. und Sonntag, 05.05.2019

Modul 2
Teilnehmergruppe: Anfänger
Wochenkurs über 4 Wochen mit insgesamt 8 Ruderterminen, jeweils am Montag- und Mittwochabend um 19.00 Uhr (außer an Feiertagen), jeweils ca. 2-3 Stunden. Die Teilnahme an mindestens 6 Termine ist verpflichtend für die Teilnahme an Modul 3 + 4. Hier werden die Grundlagen des Ruderns vor allem im Mannschaftsboot gelehrt. Auch die Regeln für die Gewässernutzung, die Kommandos und der Umgang mit Fahrtenbuch, Booten und Skulls werden vermittelt. Deine Ruderfertigkeiten werden durch Ausbilder auf Eignung für den Breitensport beurteilt.
Termin: von Mi. 08.05. bis M0. 30.06.2019, 19.00 Uhr jeweils montags und mittwochs, außer an Feiertagen

Teilnehmergruppe: Wiedereinsteiger
Kompaktkurs an einem Wochenende (Sa. + So.), jeweils ca. 6-8 Stunden. Teilnahme an beiden Tagen ist verpflichtend für die Teilnahme an Modul 3 + 4. Hier werden die vorhandenen Ruderkenntnisse aufgefrischt und vertieft. Es wird sowohl in Mannschaftsbooten als auch Einern unterrichtet. Ebenso werden die Regeln für die Gewässernutzung, die Kommandos und der Umgang mit Fahrtenbuch, Booten und Skulls aufgefrischt. Deine Ruderfertigkeiten werden durch Ausbilder auf Eignung für den Breitensport beurteilt.
Termin: Sa., 11. + So., 12.05.2019, 10.00 Uhr Mittagessen ist in den Kursgebühren enthalten

Modul 3 Teilnehmergruppe: Anfänger und Wiedereinsteiger
Probemitgliedschaft im Vereinsleben mit praktischem Rudern im laufenden Breitensportbetrieb.
Termin: nach dem Ruderkursmodul 2 bis zum 30.06.2019
(Probemitgliedschaft vom 04.05.-30.06..2019)

Modul 4 Teilnehmergruppe: Anfänger und Wiedereinsteiger
Fortgeschrittenenkurs an einem der Ausbildungstage (Montags oder Mittwochs), 1-2x wöchentlich, parallel stattfindend zum abendlichen Breitensporttermin. Hier werden die erlernten Kenntnisse vertieft und Technik nachgeschult. Je nach Leistungsstand der Teilnehmer kann Skiff-, Riemen- und/ oder Rennbootrudern erlernt werden. Die Teilnahme an mindestens 4 Terminen ist verpflichtend für Ruderkursabsolventen.
An diesem Kurs kann man nur teilnehmen, wenn man Mitglied im Verein ist. Der Kurs ist offen für alle Vereinsmitglieder. Der Kurs wird von Ausbildern sowie von Trainern begleitet.
Termin: ab August 1-2x wöchentlich Montags oder Mittwochs (genaue Termine werden noch bekanntgegeben)

Modul 5 Teilnehmergruppe: Anfänger und Wiedereinsteiger
Steuerleutekurs für das Führen von Booten auf der Alster. Folgende Inhalte werden besprochen und geübt: Verantwortung im Boot; Vorfahrtsregeln auf der Alster und wichtige Verkehrszeichen; Steuern von Booten Teil 1: ein bisschen Theorie; Steuern von Booten Teil 2: Praktische Übungen auf dem Wasser: Ablegen, Kommandos auf Fahrt, Anlegen; unser Hausgewässer: Die Alster mit den Kanälen – Besonderheiten und Gefahrenschwerpunkte; Sicherheit auf dem Wasser.
An diesem Kurs kann man nur teilnehmen, wenn man Mitglied im Verein ist. Der Kurs ist verpflichtend für alle Ruderkursteilnehmer aus dem Vorjahr und offen für alle Vereinsmitglieder. Der Kurs wird von erfahrenen Steuer- und Obleuten begleitet.
Termin: 30.03.2019

Wir haben bereits eine längere Warteliste für den diesjährigen Anfängerkurs. Im Wiedereinsteigerkurs gibt es noch freie Plätze.

Bei Interesse wendet Euch bitte an unseren Ansprechpartner.

  • Ausbildungsfahrt
  • Ausbildung im GIG 4er