Trainer und Betreuer

Friedrich Dunkel
Trainer Leistungssport

Trainer Friedrich Dunkel

Ich bin Jahrgang 1997 und seit 2010 im ARVH. Das Rudern erlernte ich über das Kindertraining und war im Anschluss 11 Jahre lang Leistungssportler mit mehreren WM-Teilnahmen im U19/U23 Bereich und einigen World Cups im Senioren Bereich bis zur Olympiaqualifikationsauswahl im 2- im Mai 2021.
Seit September 2023 trainiere ich die Leistungssportgruppe unseres Vereins. Ich lasse so viel Erfahrung wie möglich einfließen. Wichtig ist mir und dem ganzen Trainer-Team, ein gutes Gleichgewicht zwischen Leistung und Spaß am Rudern zu vermitteln – in der schönsten Stadt der Welt.
Foto: DRV Christian Schwier
Kontakt

Philipp Kaufmann
Trainer Leistungssport

Trainer Philipp Kaufmann

Ich bin Jahrgang 1998 und seit 2018 im Leistungssport aktiv. Während meiner Karriere lernte ich die Leistungssport-Systeme von Deutschland, Australien und Großbritannien kennen. Gemeinsam mit Friedrich Dunkel habe ich ab 2020 am Stützpunkt Hamburg-Allermöhe trainiert, seitdem sind wir ein eingespieltes Duo.
Seit September 2023 bilde ich zusammen mit Friedrich und Nora das Leistungssport-Trainerteam beim ARV Hanseat.
Kontakt

Nora Toibermann
Trainerin Leistungssport

Trainerin Nora Toibermann

Ich bin 2004 geboren und über die Schulkooperation der Wichern-Schule mit dem ARVH zum Rudern gekommen. Nach zwei Jahren im Kindersport und 4 erfolgreichen Jahren im Leistungssport mit u.a. 2 Deutschen Meisterschaftstiteln 2022 beendete ich die aktive Sportlerlaufbahn und begann ein Studium an der Uni Hamburg. Da Rudern und der Verein schon immer eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt haben, unterstütze ich jetzt den Leistungssport und freue mich, den Sportlern und Sportlerinnen zu Erfolgen verhelfen zu können.
Kontakt

Daniela Krutzke
Trainerin Mastersrudern

Trainerin Daniela Krutzke

1978 bin ich in Rostock geboren und quasi im Ruderboot groß geworden, da schon meine Eltern und Großeltern ihre Freizeit dem Rudersport gewidmet haben.
Seit 1990 bin ich im Leistungssport aktiv und habe 1995 meine Trainer-C-Lizenz gemacht, um im damaligen Verein das Kinder- und Jugendtraining mitzugestalten.
2004 bin ich nach Hamburg umgesiedelt und seit 2018 im ARV Hanseat Trainerin im Masterbereich (ausschließlich Regatta-Training).
Kontakt

Martin Moje
Trainer Mastersrudern

Trainer Martin Moje

Jahrgang 1991, in Hamburg geboren. Das Rudern lernte ich 2017 in Trier während meines Studiums kennen und lieben. Nach Auslandssemester und Masterarbeit kehrte ich nach Hamburg zurück und trat im Januar 2020 in den ARVH ein.
Ich trainiere im Masters-Bereich seit Sommer 2020 gemeinsam mit Daniela Krutzke (ausschließlich Regatta-Training). 2021 habe ich die Trainer-C-Lizenz erworben.
Kontakt

Jana Siemers
Trainerin Breitensport

Breitensporttrainerin Jana Siemers

Ich bin Jahrgang 1998 und kam 2009 als vierte Generation meiner Familie in den Verein. Nach meinem Abschied vom Leistungssport 2015 übernahm ich zunächst das Kindertraining. 2016 trat ich nach meinem Abitur hier den Bundesfreiwilligendienst an und erwarb den Trainer-C-Schein.
Seit Ende 2021 biete ich den Breitensportlern begleitetes Training an. Mein Ziel ist es, die Ruderfertigkeiten des Breitensports im Skull- und Riemenbereich zu fördern. Hierzu zählt auch die weiterführende Ausbildung von Ruderneulingen nach den Einsteigerkursen und die Vorbereitung auf Breitensportregatten.
Kontakt

Anna Lubitz
Betreuerin Jugend- und Perspektivgruppe (Jup) und Jugend-Breitensport

Ich bin Jahrgang 2005 und im Jahr 2016 über den Neigungskurs der Wichern-Schule in den ARV Hanseat gekommen. Nach meiner Juniorenzeit im Leistungssport habe ich mich 2023 entschieden, Trainerin der JuP Gruppe zu werden. Außerdem mache ich im Moment mein Abitur.
Kontakt

Fabrizio Thomas
Betreuer Jugend- und Perspektivgruppe (Jup) und Jugend-Breitensport

Fabrizio Thomas

Ich bin 2003 in Hamburg geboren und habe auf der Suche nach einem Sport im Jahr 2016 das Rudern im ARV Hanseat für mich entdeckt. Schon bald ging es für mich in den Leistungssport, was für mich eine meiner besten Lebensentscheidungen war. Mittlerweile studiere ich Medientechnik an der HAW Hamburg und trainiere ehrenamtlich die Jugend- und Perspektivgruppe des Vereins. Das ist für mich eine tolle Möglichkeit, mein Wissen weiterzugeben und den Jüngsten den Spaß am Rudern zu vermitteln.
Kontakt

Lina Mistera
Kindertrainerin

Kindertrainerin Lina Mistera

Ich bin Jahrgang 2004 und 2016 über die Schulkooperation Rudern der Winterhuder Reformschule zum ARVH gekommen. Nach zwei Jahren im Kinderbereich bin ich in den Leistungssport gewechselt, wo ich bis 2022 erfolgreich als Steuerfrau tätig war. Über meinen Bundesfreiwilligendienst 2021 bin ich im Besitz der Trainer-C-Lizenz und zurzeit Teil des Kindertrainer*Innen Teams.
Aktuell befinde ich mich in der Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten. Ich freue mich, mein Wissen und meine Erfahrungen an die Kinder weiterzugeben und hoffe, dass auch sie Freude an diesem Sport finden werden.
Foto: DRV Christian Schwier

Elisa Zehms
Kindertrainerin

Kindertrainerin Elisa Zehms

Ich bin im Jahr 2004 geboren und 2016 durch die Schulkooperation der Wichern-Schule zum ARVH gekommen. Nach 5 Jahren Training in der 2. Wettkampfebene bin ich nun seit Ende 2022 Kindertrainerin.
Im Moment mache ich mein Abitur und freue mich darauf, den Kindern des Vereins meine Erfahrung weiter zu geben.

Felix Lindemann
Kindertrainer

Kindertrainer und Festwart

Ich bin Jahrgang 1998 und studiere Rechtswissenschaft an der Uni Hamburg. Ich rudere seit 2010 und bin über den Leistungssport Ende 2012 zum ARV Hanseat gekommen. Im Jahr 2013 habe ich meine Karriere als Steuermann begonnen und bin seit 2018 im Besitz der Trainer-C-Lizenz. Bis 2021 war ich als Trainer im Leistungssport tätig. Seit 2021 bin ich Kindertrainer und freue mich nun meine langjährigen Erfahrungen an die Jüngsten des Vereins weiter zu geben.
Kontakt

Titus Brüning
Bundesfreiwilligendienst

BFD Titus Brüning

Ich bin Jahrgang 2007 und seit 2017 im ARVH. Auf 3 Jahre Kindersport folgten 2 Jahre Leistungssport, den ich bis auf Weiteres fortsetzen will. MSA in 2023, BFD seit September 2023. Meine bisherigen Erfahrung gebe ich bei der Betreuung unserer Schulkooperationen weiter und unterstütze im Kindertraining. Auch diverse praktische Aufgaben im Vereins- und Bootshaus gehören zu meinen Aufgaben. In diesem Jahr werde ich meine C-Trainerlizenz und den Motorboot-Führerschein erwerben.

Bundesfreiwilligendienst im Sport